Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste

Berufsbild
Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek wirken beim Aufbau und der Pflege von Bibliotheksbeständen
mit. Sie beraten Kunden und arbeiten mit modernen
und traditionellen Informationssystemen.
Sie übernehmen außerdem die mit dem Verleih verbundenen Aufgaben und beschaffen die gewünschten Medien und Informationen. Weiter übernehmen sie Verwaltungsaufgaben und bereiten
gegebenenfalls Ausstellungen und Veranstaltungen vor.

Ausbildung
Die Ausbildung dauert insgesamt  drei Jahre und wird in dualer Form durchgeführt.
Die theoretische Ausbildung findet im Blockunterricht an der Hermann-Gundert-Schule in Calw (Baden-Württemberg, nahe Stuttgart) statt. Für die Zeit des Blockunterrichts besteht die Möglichkeit der Unterbringung im Schülerwohnheim Calw.
Die praktische Ausbildung wird in der StadtBibliothek der Stadtverwaltung Neuwied durchgeführt. Diese wird durch Gastausbildungen in anderen Bibliotheken/Archiven ergänzt.

Einstellungsvoraussetzungen
- mindestens Mittlere Reife oder vergleichbarer
  Bildungsabschluss

- gute Noten  in den Fächern Deutsch und Englisch

- Interesse an modernen und traditionellen Informationssystemen

- Interesse am Umgang mit Kunden

 

ZURÜCK