Ausbildung zum Kaufmann / zur Kauffrau für Büromanagement

Berufsbild
Kaufleute für Büromanagement sind Fachleute für Textgestaltung und Kommunikations-übermittlung. Ihre Handwerkszeuge sind Bürogeräte wie PC, Fax und Telefon. Sie erledigen Schriftverkehr und erstellen Statistiken. Weiterhin führen sie Terminkalender sowie Urlaubslisten und bereiten Dienstreisen und Besprechungen vor.  Auch die Bearbeitung des Posteingangs und -ausgangs und die Kundenbetreuung gehören zu ihren Aufgaben. Sie kontrollieren Rechnungen und begleichen diese.

Ausbildung
Die Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre und wird in dualer Form durchgeführt.
Die theoretische Ausbildung findet an einem Tag sowie 14-tägig an einem zweiten Tag in der Woche an der Ludwig-Erhard-Schule in Neuwied statt. Darüber hinaus wird im Regelfall einmal wöchentlich im Kommunalen Studieninstitut in Koblenz besondere Kenntnissen im Bereich des öffentlichen Dienstes vermittelt. Die praktische Ausbildung wird in den verschiedenen Abteilungen der Stadtverwaltung Neuwied durchgeführt.

Einstellungsvoraussetzungen
- mindestens Hauptschulabschluss oder vergleichbarer Bildungsabschluss

- gute Mathematik- und Rechtschreibkenntnisse

- gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen

 

ZURÜCK