„Schnitzeljagd“ und Schatzsuche quer durch die City

Termin: individuelle Terminabsprache, Treffpunkt nach Vereinbarung

Kosten: Der Preis für die Führung beträgt 18 Euro pro Person, darin enthalten sind eine komplette Einführung in Geocaching und GPS und die GPS-Leihgeräte für die Teilnehmer.

Dauer: Die Spieldauer beträgt zirka drei Stunden.

Beschreibung der Führung:
Geochaching verbindet Spürsinn mit Entdeckergeist

Geocaching ist eine moderne Form einer Schatzsuche und Schnitzeljagd.
Ausgestattet mit einem Global Positioning System (GPS)-Empfänger und den Koordinaten eines "Schatzes“, machen sich die Teilnehmer dieser außergewöhnlichen „Stadt-Endeckungsreise“ auf die Suche nach dem „Schatz“ (dem ersten sogenannten „Cache“). Das kann eine Box, die in der Innenstadt versteckt ist, oder ein Aushang sein. Wer fündig geworden ist, erfährt Interessantes über Neuwied - und entdeckt gleichzeitig die Koordinaten des nächsten Verstecks. So geht es von Versteck zu Versteck, von Information zu Information.
Geocaching ist ein interessantes Spiel, bei dem die Teilnehmer ganz nebenbei völlig neue Seiten der Stadt Neuwied entdecken. Ganz wichtig: der mit dem Geocaching verbundene Spaß. Spaß am Unterwegssein, an der Suche und der Knobelei. Spaß an der Herausforderung.
Natürlich sind die Teilnehmer der Geocaching-Führung nicht ganz auf sich alleine gestellt, sondern werden von Trainern unterstützt.

Die Tourist-Information der Stadt Neuwied organisiert die Geocaching-Führungen für Gruppen ab 10 Personen individuell. Weitere Informationen und Buchungen unter Telefon 02631/802-5555.

Teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit und wir organisieren Ihre Führung.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Ihre
Tourist-Information, Tel.: 02631/802 5555

Zum Stadtplan von Neuwied