< Facettenreicher Musikpfad führt entlang des Deiches
20.09.2021 09:55 Alter: 38 days
Von: Pressebüro Stadt Neuwied

Der Deich wird zum künstlerischen Klima-Think-Tank - „Deichkinder“: NUANS Sommerakademie 2021 ab 27. September


„Your plan is my future <—> Mein Plan ist deine Zukunft“: Dieser Satz, der das Gewicht heutiger Entscheidungen für das Leben künftiger Generationen betont, ist eines der Leitmotive der NUANS Sommerakademie 2021. Eine Woche lang, vom 27. September bis 3. Oktober, lädt die Künstlergruppe NUANS mit Unterstützung durch die Stadt Neuwied ein, sich den großen Fragen der Zukunft auf kreative Weise zu nähern. 

Da wird beispielsweise vorgeschlagen, künftig in Neuwied jährlich den Titel „Pegelprinz*In“ zu verleihen an eine Person, die als Pate des Klimaschutzes vor Ort zu einem Umdenken der Bevölkerung in Umweltfragen und zu einem nachhaltigeren Lebensstil anregen soll. Wie diese Rolle aussehen könnte, soll gemeinsam mit „Deichkindern“ aller Altersklassen erforscht werden. 

„Klimaschutz betrifft jeden, deshalb sind alle Bürger aus Neuwied und der Region eingeladen, eine Woche lang auf dem Deich über Zukunft und Vergangenheit, Tradition und Innovation nachzudenken“, erklären NUANS. Die Sommerakademie wird am Montag, 27. September um 11 Uhr eröffnet, an den folgenden Tagen beginnt das Programm jeweils um 10 Uhr. Zahlreiche Gäste bereichern die Akademie mit ihrem Fachwissen, ihrer Kreativität und ihren Erfahrungen. Täglich werden mehrere Workshops angeboten. Die Themenübersicht und der Zeitplan sind einsehbar unter www.nuans.online. Jeder Tag schließt mit einer Deichkinder-Suppe, die ab 17 Uhr gemeinsam zubereitet und verspeist wird.