< Spaziergang auf römischer Grenzlinie mit einem Limes-Cicerone
17.09.2020 13:13 Alter: 40 days
Von: Pressebüro Neuwied

Mit fünf Sinnen den Alten Friedhof erleben


1783 wurde der Alte Friedhof als erster städtischer und die Konfessionen übergreifender Friedhof in Neuwied eröffnet. Bis heute ist er mit seinem alten Baumbestand ein Juwel im Stadtgebiet. Dieses macht sich ein Stadtführer am Mittwoch, 30. September, um 20 Uhr für eine Stunde zu Nutze und leitet die Teilnehmer mit kurzen Achtsamkeits- und Sinnesübungen zum Entschleunigen an. 

Das rund einstündige Angebot kostet 12 Euro. Es ist für Kinder nicht geeignet. Für diese Tour ist – wie momentan für alle städtischen Führungen - eine Anmeldung bis zum 23. September erforderlich. Weitere Informationen, auch zu individuellen Führungen, und Anmeldung bei der Tourist-Information der Stadt Neuwied, Telefon 02631 802 5555; E-Mail tourist-information@neuwied.de. Einen Überblick über alle Führungen gibt es im Internet unter www.neuwied.de/stadtfuehrungen.html 


Sie suchen eine Unterkunft?

Hier können Sie diese online anfragen: