01.03.2022 15:16 Alter: 121 days

Shout Loud: Konzertreihe feiert 13. Ausgabe im Big House

Von: Pressebüro Stadt Neuwied

„Monashee“ und "XO Armor“ sind zwei von fünf Bands, die am 26. März das Big House rocken.

Der Durst auf Live-Konzerte kann gestillt werden: Nach einer längeren Corona-bedingten Pause geht am Samstag, 26. März, die 13. Ausgabe der Shout-Loud-Konzertreihe im Big House, dem Jugendzentrum der Stadt Neuwied, über die Bühne. An der Museumsstraße 4a geben sich dann dank der Kooperation zwischen dem Shout-Loud-Team und dem Jugendzentrum gleich fünf regionale Metalcore-Bands die Klinke in die Hand.

Headliner des Abends sind die durch Auslandstourneen gestärkten „Monashee“, deren Musikvideos mehr als 100.000 Klicks auf YouTube haben. In der Region sehr bekannt ist die Band „Fortune Drives to Vegas“, die am 26. März ihr Abschiedskonzert gibt. Die Musiker wollen sich neuen Projekten zuwenden. Ein weiteres Highlight im Programm ist  „Plagueborne“, die ihre aktuelle Veröffentlichung im Gepäck haben. Außerdem stehen mit „XO Armor“ und „Coma-Taj“ zwei weitere talentierte Bands auf der Bühne.

Der Eintritt zum Konzert kostet 7 Euro. Einlass am 26. März ist ab 18.30. Die dann gültigen Corona-Regeln finden Anwendung. Der Zutritt ist ab 14 Jahren möglich,  die Veranstalter bitten um das Mitführen eines entsprechenden Dokuments. Aktuelle Informationen zum Konzert gibt es im Internet auf www.shout-loud.de  und www.juz-neuwied.de.