12.06.2020 10:43 Alter: 100 days

Bauspielplatz in den Sommerferien – mit Abstand und Anmeldung

Von: Pressebüro Neuwied

Nachdem der Bauspielplatz in den Osterferien abgesagt werden musste, öffnet er nun gleich in den ersten beiden Wochen der Sommerferien und lädt erneut Kinder ab acht Jahren ein, um ein Hüttendorf entstehen zu lassen. In der Bimsstraße, gleich gegenüber dem Abenteuerspielplatz, wird dann wieder fleißig gesägt und gehämmert. Wenn auch dieses Mal alles etwas anders ist!

Die aktuellen Abstandsregelungen und Hygienekonzepte werden der Maßnahme zugrunde gelegt. Deshalb müssen das übliche gemeinsame Grillen sowie die Großgruppenspiele leider entfallen. Dennoch wird es im Rahmenprogramm verschiedene Spiele auf Abstand und auch Kreativangebote geben. Außerdem müssen die Bauplätze vorher telefonisch oder schriftlich reserviert werden. Dabei ist zu beachten, dass die Bauplätze wochenweise vergeben werden, damit möglichst viele Kinder an der Aktion teilnehmen können. In jedem Baubereich können bis zu vier Kinder gemeinsam bauen. Nach Möglichkeit sollten sich daher Freunde oder Geschwister den gleichen Platz reservieren.

Der Bauspielplatz öffnet vom 6. bis zum 17. Juli täglich, außer am Wochenende, von 9 bis 15.30 Uhr und ist ein kostenloses Angebot des städtischen Kinder- und Jugendbüros. Die Aufsichtspflicht wird dabei nur beschränkt übernommen. Das Team achtet auf den sachgerechten Umgang mit den zur Verfügung gestellten Materialien, aber über den Verbleib der Kinder auf dem Gelände wird keine Gewähr übernommen. Der Platz kann mit vorheriger Platzreservierung innerhalb der Öffnungszeiten besucht werden. Verpflegung und Geschirr müssen selbst mitgebacht werden. Die Kinder sollten festes Schuhwerk (auch an heißen Tagen) und wetterfeste Kleidung tragen, die ruhig schmutzig werden darf. Zudem sollten die Kinder eine Mund-Nasenbedeckung, auch wenn diese während des Bauens und Spielens draußen nicht getragen werden muss, und nach Möglichkeit eigene Handschuhe mitbringen.

Reservierungen für einen Bauplatz können unter der Telefonnummer 02631 802170 oder per E-Mail an kijub@neuwied.de vorgenommenen werden. Nähere Informationen zum Bauspielplatz erteilt Stephan Amstad unter der Telefonnummer 02631 802171 oder per E-Mail samstad@neuwied.de