08.06.2020 09:20 Alter: 111 days

Mit viel Kreativität durch die Zeit der Notbetreuung

Von: Pressebüro Neuwied

Bürgermeister Mang dankt allen Kita-Mitarbeitern Corona hat für viele Familien alles auf den Kopf gestellt. Plötzlich standen Eltern vor der Herausforderung, Beruf und Kinderbetreuung unter einen Hut zu bringen. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung Neuwied hingegen blieb gerade einmal ein gutes Wochenende Zeit, eine entsprechende Notbetreuung in den Kindertagesstätten auf die Beine zu stellen. Diese wurde in den darauffolgenden Wochen immer wieder angepasst und nachgebessert. Dabei wurde von den Erzieherinnen und Erziehern viel Spontanität und Phantasie gefordert.

Bei einem Besuch aller zehn städtischen Kindertagesstätten konnte sich der zuständige Dezernent, Michael Mang, in den vergangenen Tagen selbst davon ein Bild machen: „Ich habe in allen unseren Häusern erlebt, wie trotz der vielfältigen Herausforderungen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, diese die Kinder und Eltern im Auge behalten haben. Ich habe erlebt, wie kreativ sie mit der Situation umgegangen sind und wie sie unter schwierigsten Umständen pädagogisch wertvolle Arbeit geleistet haben. Hierfür mein ausdrücklicher Dank!“ Auch in Gesprächen mit den Trägervertretern anderer Kindertagesstätten wurde klar, dass  Zusammenhalt und eine positive Einstellung viel in dieser schwierigen Zeit bewirken konnten. „Jetzt steht der nächste große Schritt bevor, wenn Anfang Juni der eingeschränkte Regelbetrieb startet. Ich wünsche den Mitarbeitern des Jugendamtes und der Kindertagesstätte, dass sie diese ,neue Normalität` mit genauso viel Enthusiasmus, Kreativität und hoffentlich positivem Feedback der Kinder und Eltern meistern.“

Zu den Fotos:

Foto 1: Aufgrund von Corona konnten die Kinder nicht alle Bereiche in der Kita nutzen, wie hier das Bällebad in der Kita Oberbieber (Zum Aubachtal).

Foto 2:Bunt bemalte Steine waren eine Aufgabe, die die Kita Heimbach-Weis (Kinderplanet) ihren Kids stellte, und die zugleich anderen ein Lächeln ins Gesicht zaubern sollten.