16.09.2022 12:18 Alter: 16 days

Big House zeigt ein Herz für die Musikszene - Vier Bands treten am 24. September im Jugendzentrum auf

Von: Pressebüro der Stadt Neuwied

Am 24. September treten im Big House unter anderem Farewell Spit und All and Sundry auf.

Der Herbst steht vor der Tür, und damit beginnt auch wieder die Zeit der Konzertveranstaltungen im Big House, dem Jugendzentrum der Stadt Neuwied. Für Samstag, 24. September, lädt es erneut all jene ein, die ein „Herz für die Szene“ haben: „Heart for the Scene“ lautet der Name der losen Veranstaltungsreihe, bei der regionale und überregionale Rockbands im Jugendzentrum gastieren und ihr Können unter Beweis stellen. 

Diese Reihe wurde initiiert von der Band „Farewell Spit“ (Foto), die mit großartiger Liveshow und mitreißender Rockmusik in den vergangenen Jahren für viel Aufsehen gesorgt, zahlreiche Bühnen bespielt und Musikfans der ganzen Region begeistert hat – so etwa auf dem diesjährigen Deichstadtfest. Die Band um Sängerin Alicia Rössler beweist stets aufs Neue, dass Musik ihre Leidenschaft ist. Während ihrer Liveshows ist dies in jeder Sekunde spürbar. 

Ebenfalls an diesem Abend dabei sind drei weitere großartige Rockbands. Aus Montabaur reist die Electro-Alternative Band „Valiant Alley“ an und verspricht ein musikalisches Erdbeben. Eine längere Anreise haben „Beyond Confidence“ aus Stuttgart, die so energiegeladen wie eigenständig verschiedenste Genres zeitgemäßer Rockmusik vereinen. Nicht zuletzt dürfen sich die Gäste auf „All and Sundry“ aus Koblenz freuen, deren Sängerin tiefgründige Geschichten erzählt und deren Musik dazu führt, dass man vor lauter Lebensfreude nicht mehr still stehen kann. 

Das Konzert findet statt am 24. September im Jugendzentrum Big House, Museumstraße 4a, 56564 Neuwied. Einlass ist um 19.30 Uhr, der Eintrittspreis beträgt 5 Euro. Veranstalter ist die städtische Kinder- und Jugendförderung, flankiert vom Musikmagazin „Shout Loud“. Weitere Informationen gibt via E-Mail an konzerte@neuwied.de oder telefonisch unter 02631 802 174.