23.06.2022 14:04 Alter: 6 days

Auch Oberbürgermeister Jan Einig ist beim Stadtradeln aktiv

Von: Pressebüro Stadt Neuwied

Die Stadt Neuwied nimmt zum zweiten Mal an der Klima-Bündnis-Aktion „Stadtradeln“ teil, der Kreis Neuwied ist erstmals mit von der Partie. Der Auftakt war leider von Regenschauern bestimmt, doch später besserten sich die Wetterbedingungen. Die mehr als 500 Teilnehmer aus Kreis und Stadt hoffen auf weitere sonnige Tage, um kräftig in die Pedale treten zu können. Auch Oberbürgermeister Jan Einig sitzt – wie im vergangenen Jahr - regelmäßig auf dem Fahrradsattel. „Ich bin sehr erfreut darüber, dass wir so viele Bürgerinnen und Bürger von der Teilnahme am Stadtradeln überzeugen können“, betonte Einig. „Gemeinsam setzen wir ein starkes Zeichen für die Umwelt.“ Die Aktion läuft noch bis zum 10. Juli. Anmeldungen können immer noch getätigt werden. Hinweise zur Teilnahme - und auch zum Download der Stadtradeln-App und von RADar - finden Interessierte unter stadtradeln.de und auf der städtischen Homepage unter www.neuwied.de/stadtradeln.html.