20.09.2022 11:20 Alter: 12 days

vhs Neuwied bietet kostenfreie Deutschkurse an - Angebot an alle Zielgruppen – Für Kinderbetreuung ist gesorgt

Von: Pressebüro Stadt Neuwied

Während angesichts der akuten Lage in der Ukraine die Bemühungen der Kursträger weiterhin darauf ausgerichtet sein müssen, Kursangebote für ukrainische Flüchtlinge zu schaffen, darf auch das Angebot an kostenfreien Deutschkursen für andere Zielgruppen nicht in Vergessenheit geraten.

Entsprechend plant die Volkshochschule Neuwied zurzeit neue offene Angebote, die auch Interessierte ohne Anerkennung und ohne Zugang zu Integrationskursen besuchen können: „Wir sind uns bewusst, dass weiterhin viele Menschen in Neuwied noch nicht die Möglichkeit haben, an einem Sprachkurs teilzunehmen“,  betont Meike Pfeiffer, die die Fachbereichsleitung für Sprachen an der Volkshochschule Neuwied innehat. „Unsere neuen Kursangebote sollen diese Lücken schließen. Sie sind flexibel gestaltet und berücksichtigen die Lebensrealitäten vieler potenzieller Teilnehmender.“

Geplant hat die vhs Intensivkurse ohne Zugangsbeschränkung für Oktober und November. Diese sogenannten Erstorientierungskurse finden Montag- bis Donnerstagnachmittag statt. Dazu gibt es eine flankierende Betreuung für Kinder ab zwei Jahren. Die jüngeren Kinder werden während des Kurses von einer erfahrenen Erzieherin betreut, für die Schulkinder bietet die vhs eine Hausaufgabenbetreuung an. Kosten entstehen den Teilnehmenden dabei nicht. Da keine Fahrtkosten erstattet werden, sind die Kurse vor allem für Leute aus Neuwied oder der direkten Umgebung interessant.

Das Ziel der Kurse ist das Erreichen des A1-Niveaus des GER (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen) nach 300 Unterrichtsstunden. Dieses Niveau stimmt überein mit dem Nachweis einfacher Kenntnisse, der häufig von der Ausländerbehörde gefordert wird. Eine Prüfung zur Bestätigung des Sprachniveaus kann im Anschluss an die Kurse ebenfalls angeboten werden.

Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen, telefonisch unter 02631 802 5510 oder per E-Mail an anmeldung@vhs-neuwied.de.