04.08.2022 10:12 Alter: 115 days

Nachwuchskräfte beginnen Ausbildung - Viele Wege führen zu einer Karriere bei der Stadtverwaltung Neuwied

Von: Pressebüro Stadt Neuwied

Zum Start ins Berufsleben gratulierten Oberbürgermeister Jan Einig (links) sowie (hintere reihe, von rechts) Ausbildungsleiterin Patricia Bresgen, Beigeordneter Ralf Seemann, Holger Trende, Leiter Personalamt, und Personalratsvorsitzender Jörg Herrgott. Sie freuen sich auf eine interessante Ausbildung (von links): Jana Köbbing, Helen Phillips, Tobias Knelsen, Niklas Lück, Serkan Köse, Sabrina Kaltenborn und Isabella Sentürk.

Sieben Nachwuchskräfte haben sich für eine Ausbildung bei der Stadt Neuwied entschieden. Die neuen Auszubildenden des Jahrgangs 2022 lernen sich gerade kennen. So verschieden ihre Lebenswege bis hierher waren, so vielfältig sind auch die Berufe, die sie nun erlernen.

Helen Phillips  und Tobias Knelsen beginnen in zwei städtischen Kindertagesstätten ihre Ausbildung zur Erzieherin und zum Erzieher in Teilzeit. Serkan Köse und Niklas Lück beginnen ihre Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration, wobei letzterer die Ausbildung im Rahmen eines dualen Studiums (Bachelor of IT-Engineering) absolviert. Auf besonders vielfältige Karriere-Optionen innerhalb der Stadtverwaltung freuen sich Sabrina Kaltenborn und Isabella Sentürk, die als Verwaltungsfachangestellte Einblicke in fast alle Bereiche des Hauses bekommen werden. Jana Köbbing, die zur Veranstaltungskauffrau ausgebildet wird, hat ihren Schwerpunkt im Amt für Stadtmarketing.  

Im Rahmen eines informativen „Onboardings“, das Ausbildungsleiterin Patricia Bresgen zu Beginn der Ausbildung für alle ihre Schützlinge bereits vor Jahren eingeführt hat, werden die Neuen ihre Arbeitsplätze erkunden. „Das Kennenlernen ihres Teams ist immer besonders spannend für unsere Nachwuchskräfte – wie für alle, die eine Ausbildung beginnen“, weiß Personalerin Patricia Bresgen. Oberbürgermeister Jan Einig, Personalamtsleiter Holger Trende und Personalratsvorsitzender Jörg Hergott wünschten den jungen Leuten einen guten Start ins Berufsleben und hoben die guten Karrierechancen hervor.    

Wer sich für eine Ausbildung, ein duales Studium oder ein Praktikum bei der Stadt Neuwied und ihren Einrichtungen interessiert, findet Informationen unter www.neuwied.de/ausbildung.html.