Fürstenweg - Premiumwanderweg

Zum Vergrößern der Karte Bild anklicken

Allein der Name „Fürstenweg“ klingt verheißungsvoll. Der Rundwanderweg ist eng mit dem Fürstenhaus zu Wied verbunden und entlang des Weges sind zahlreiche „Spuren“ der Familie zu finden, wie die Burg Altwied, die Laubachsmühle, der Meinhof und natürlich der ehemalige Sommersitz Monrepos.  Die Vielfalt an kulturellen Schätzen wird mit traumhaften Naturpassagen und herrlichen Aussichten über das Wiedtal kombiniert. Das ist schon etwas Besonderes und macht den Weg einzigartig. Zumal die mittelschwere Tour mit dem Museum Schloss Monrepos am Start- und Endpunkt eine ganz besondere Attraktion bereithält.

Leitet Herunterladen der Datei einDer offizielle Flyer zum Neuwieder Fürstenweg

Weitere Infos auf der Öffnet externen Link in neuem FensterRheinsteig-Internetseite.

Aktuelle Wegeinformationen finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier unter dem Punkt Unteres Mittelrheintal.


Achtung!

Sperrung des Fürstenwegs

Das Wetter der vergangenen Wochen hat in Waldgebieten deutlich seine Spuren hinterlassen: Umgestürzte und instabile Bäume oder Borkenkäferbefall sind nur einige Auswirkungen. Deshalb muss ab sofort der Fürstenweg ab dem Museum Monrepos in Richtung Lauseiche gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Da die Forstämter derzeit Unfallgefahren und Schäden im Dauereinsatz abarbeiten, kann nicht gesagt werden, wie lange die Sperrung andauert.

Sie suchen eine Unterkunft?

Hier können Sie diese online anfragen:

Neuwied - Schnellsuche