Mittwoch, 29. Juni: 20 Uhr

King Richard

Richard Williams hat eine Vision. Seine beiden Töchter sollen einmal sehr erfolgreiche Tennisprofis werden. Bereits im Vorschulalter werden die beiden Mädchen Venus und Serena von der Mutter trainiert. Zusätzlich gibt es noch eine zweite Vision, nämlich aus dem Vorort von Los Angeles rauszukommen und für die Kinder ein gutes Leben und eine vernünftige Schulbildung zu ermöglichen. Doch irgendwann müssen die Kinder auch Turniere spielen, wenn sie eine erfolgreiche Karriere bestreiten sollen. Dies geht nur über Clubs und Trainer. Auch hierfür hat Richard einen Plan, den er ganz akribisch verfolgt. Der Film bietet eine spannende Mischung aus Biopic, Sportfilm und lebt vor allem von den intensiven darstellerischen Leistungen. Will Smith erhielt dafür in diesem Jahr einen Oscar.

Wegen Überlänge 1,00 € Aufschlag

USA 2021 / Buch: Zach Baylin / Regie: Reinaldo Marcus Green
Darsteller*innen: Will Smith, Aunjanue Ellis, Saniyya Sidney, Demi Singleton, Tony Goldwyn 

Ende ca. 22.15 Uhr
Frei ab 12 Jahren