Beigeordneter Ralf Seemann

Ralf Seemann wurde 1963 in Viernheim geboren, lebt aber seit vielen Jahren in Neuwied. Er ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Töchtern. An der Friedrich-Fröbel-Realschule in Viernheim machte er 1980 seinen Abschluss. Es folgte eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann. Beruflich war er in verschiedenen Unternehmen tätig, und zwar als Geschäftsstellenleiter, Key Account Manager und Verkaufs- und Vertriebsleiter, bevor er 2005 Geschäftsführer einer Bettwarenfabrik wurde. Ralf Seemann war von 2004 bis 2014 Mitglied des Stadtrats Neuwied für Bündnis 90/Die Grünen, ab 2007 fungierte er als Fraktionsvorsitzender. Im Jahr 2019 wurde Seemann erneut in den Stadtrat - und auch in den Kreistag - gewählt. Der Neuwieder Stadtrat wählte ihn im November 2019 zum zweiten städtischen Beigeordneten. 

 

Engerser Landstr. 17
56564 Neuwied

Tel. 02631/802-105
rseemann@neuwied.de 

 

Zuständigkeit:

Dezernat III

Amt 20: Stadtkämmerei
201 Kämmerei- und Steuerabteilung
202 Stadtkasse

Amt 32: Ordnungsamt
321 Ordnungsabteilung
322 Bürgerbüro

Amt 65: Amt für Immobilienmanagement

Klimaschutzmanager

kommissarisch

Amt 13: Informationstechnik

Amt 30: Rechtsamt

Amt 40: Schule und Sport

Amt 43: Volkshochschule


in Zukunft auch zuständig für:
- Gemeindliche Siedlungs-Gesellschaft mbH (GSG)

Diese Aufgabe wird derzeit noch durch Oberbürgermeister Jan Einig wahrgenomen.