Bei der Stadt Neuwied ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete Stelle als

Sachbearbeitung Tourismus (m/w/d)

im Amt für Stadtmarketing, in Teilzeit mit 16 Wochenstunden zu besetzen. Die Stelle ist auf 5 Jahre befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung neuer touristischer Produkte
  • Fortentwicklung touristischer Konzepte für die Stadt Neuwied, wie z.B. Bus- und Schiffstourismus
  • Organisation und Begleitung von Messeauftritten
  • kooperative Zusammenarbeit mit den örtlichen Leistungsträgern
  • innovative Weiterentwicklung der Tourist-Information

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Tourismus oder eine mindestens dreijährige Berufsausbildung im Tourismussektor mit Tätigkeit in herausgehobener Funktion
  • freundliches und dynamisches Auftreten, Durchsetzungsvermögen sowie Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • Begeisterung für die Stadt Neuwied mit ihrem vielseitigen Angebot
  • gute Kenntnisse im Umgang mit den MS Office-Programmen

Sie erwartet:

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem angenehmen Betriebsklima
  • Arbeitsumgebung mit herausfordernden und anspruchsvollen Aufgaben
  • flexible Gestaltung Ihrer Arbeitszeit
  • aktiv gelebtes betriebliches Gesundheitsmanagement mit abwechslungsreichen Work-Life-Balance-Programmen
  • leistungsgerechte Bezahlung sowie die vielfältigen Vorteile einer tarifgebundenen Beschäftigung nach TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst)
  • jährliches Leistungsentgelt
  • 650 Kolleginnen und Kollegen, die mit Ihnen gemeinsam die Zukunft der Stadt Neuwied gestalten möchten

Die ausgeschriebene Stelle ist nach Entgeltgruppe 10 TVöD bewertet. Die Vorgaben des SGB IX werden beachtet. Interessierte Bewerberinnen und Bewerber richten ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 03.11.2019 unter Verwendung des Portals Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.interamt.de an die Stadtverwaltung Neuwied. 

Weitere Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle erteilt Ihnen Leiterin des Amtes für Stadtmarketing, Frau Petra Neuendorf, Tel. 02631/802-468.