Bei der Stadt Neuwied sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere unbefristete Stellen als
 
Schulsekretär/-in (m/w/d)
 
in Teilzeit zu besetzen. Der Stundenumfang wird jährlich zu Beginn eines Schuljahres neu festgesetzt.

 

Die Aufgabenbeschreibung dieser Stellen sind insbesondere:

 

  • Unterstützung der Schulleitung bei Aufgaben der Schulorganisation, Budgetverwaltung und Materialbedarfsdeckung für den Schul- und Verwaltungsbetrieb;
  • selbständige und eigenverantwortliche Einholung, Kontrolle, Erfassung, Pflege und Nutzung der Personal- und Schülerdaten unter Anwendung der vernetzten Schulverwaltungssoftware;
  • Angelegenheiten der Schüler/-innen wie Anmeldung, Auskünfte, Hilfeleistungen bei Schülerunfällen (Erstversorgung);
  • Beratung der Eltern bei organisatorischen Fragen (z.B. Lernmittelfreiheit, Bildungs- und Teilhabepaket);
  • allgemeine Büroorganisation (Posteingang und -ausgang bearbeiten, Anfragen/ Krankmeldungen/ Beschwerden entgegennehmen, beantworten bzw. weiterleiten, Schriftverkehr eigenständig erledigen, Termine koordinieren).

Wir erwarten von den Bewerberinnen und Bewerbern:

  • eine abgeschlossene mind. dreijährige Ausbildung im Bereich Büromanagement oder eine vergleichbare abgeschlossene mind. dreijährige kaufmännische Ausbildung;
  • freundlichen und verständnisvollen Umgang mit Kindern und Eltern;
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Lehrern und Schulleitung;
  • selbstständiges Arbeiten;
  • Organisations- und Kommunikationsgeschick;
  • sicheren Umgang mit den MS Office-Programmen.

Der Urlaub kann grundsätzlich nur in der Ferienzeit genommen werden.
Die ausgeschriebenen Stellen sind nach Entgeltgruppe 6 TVöD bewertet. Die gesetzlichen Vorgaben des SGB IX werden beachtet.

Interessierte Bewerberinnen und Bewerber richten ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 23.02.2020 unter Verwendung des Portals Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.interamt.de an die Stadtverwaltung Neuwied.
Weitere Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle erteilt Ihnen der Leiter des Amtes für Schule und Sport, Herr Hans-Peter Schmitz, 02631/802-257.