Im Betreuten Wohnen bzw. Wohnen mit Service lebt jeder in seiner eigenen Wohnung. Zusätzlich gibt es – je nach Anbieter – verschiedene Serviceleistungen.

Nicht immer ist der Verbleib in den eigenen Wänden möglich. Dann kann unter Umständen der Umzug in eine vollstationäre Pflegeeinrichtung erforderlich sein.

Wer weiterhin zuhause leben möchte, tagsüber aber eine Unterstützung benötigt, kann gegebenenfalls die Angebote teilstationärer Pflegeeinrichtungen (Tagespflege) nutzen. 

 

Die Kontaktdaten der Einrichtungen finden Sie auf der Pflegestrukturlandkarte der Kreisverwaltung Neuwied sowie im Sozialportal Rheinland-Pfalz des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz. Ebenso helfen Ihnen Beratungsstellen weiter.