< Willkommensgruß-Beete in der Sozialen Stadt neu bepflanzt
06.05.2022 12:17 Alter: 103 days
Von: Pressebüro Stadt Neuwied

Rentenberatung im Treff der Sozialen Stadt


Der Stadtteiltreff in der südöstlichen Innenstadt macht allen Interessierten ein neues Angebot. An jedem dritten Montag im Monat bietet Norbert Faltin nach vorheriger Anmeldung von 17 bis 19 Uhr eine kostenlose Rentenberatung im Büro der Sozialen Stadt am Rheintalweg 14 an. Der erste Termin ist der 16. Mai. Faltin ist ehrenamtlicher Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung für den Kreis Neuwied und wird Antworten auf die Fragen nach der Höhe der Rente und den Beantragungsregularien für Alters- oder Erwerbminderungsrente geben. Er klärt diese und ähnliche Fragen im persönlichen Gespräch, kümmert sich um Sorgen und Anliegen von Versicherten oder Personen, die bereits Rente beziehen und unterstützt bei Antragstellungen. „Ich freue mich, bei allen Fragen rund um die Rente für die Menschen in Neuwied da zu sein“, unterstreicht Faltin.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Norbert Faltin, Tel. 015 2010 464 84 oder im Stadtteilbüro, Rheintalweg 14, Telefon 02631 863 070, E-Mail stadtteilbuero@neuwied.de.