Neuwieder Bienenbeet

Schottergärten sind ein Trend, der auch in Neuwied immer häufiger in den (Vor-)Gärten anzutreffen ist. Dabei sind diese weder pflegeleicht, noch förderlich für die Biodiversität oder das Mikroklima.

Um gegen die bestehenden Schottergärten vorzugehen setzt die Stadt Neuwied auf Aufklärung, statt Verbotsvorschriften. Hierfür ist ein Flyer zum „Neuwieder Bienenbeet“ entwickelt worden, der eine pflegeleichte, naturnahe und zugleich bienenfreundliche Alternative zum Schottergarten aufzeigt.

Da der Flyer nur eine kleine Auswahl an Pflanzen aufzeigen kann, wurde eine weiterführende Pflanzliste entwickelt und eine bebilderte Zusammenstellung. Diese soll aufzeigen, dass es eine Vielzahl an weiteren Pflanzen gibt, die nicht nur den Garten bunter machen, sondern gleichzeitig auch den Insekten zugutekommen. Aber selbst diese Pflanzliste ist nicht als abschließend zu betrachten.

Hinweis:

Aufgrund der Regelungen im Bundesnaturschutzgesetz, weisen wir darauf hin, dass die in der Pflanzliste gekennzeichneten nicht einheimischen Pflanzen, nicht in die freie Natur, sondern nur im (Vor- )Garten, ausgebracht werden dürfen. Zudem empfehlen wir die Wildformen zu verwenden.