Gründungsjahr:2000
Wahlperiode:zwei Jahre
Wahlalter:12 bis 17 Jahre
(am Tag der Wahl)
Wahlverfahren:über die Schulen und in einer Jugendversammlung (22 Sitze)

Die Mitglieder des Jugendbeirats werden über die weiterführenden Schulen in Neuwied gewählt (Realschulen Plus, IGS, Gymnasien, berufsbildendeSchulen, Sonderschulen). Jede Schule fungiert dabei als Wahlkreis mit eigenen Kandidaten. Die Wahlinformation, der Wahlkampf und die Wahl findet in den Schulen statt. Alle Jugendlichen mit Wohnsitz in Neuwied sind wahlberechtigt.

Den Text der Satzung finden Sie hier:
Öffnet externen Link in neuem FensterSatzung des Jugendbeirats Neuwied
Öffnet externen Link in neuem FensterSowie deren Änderung 2018