Bürgerworkshops

Als nächsten Schritt im Rahmen der Aufstellung des Starkregenvorsorgekonzeptes findet die erste Runde der Bürgerworkshops statt. Dabei werden immer zwei Stadtteile gemeinsam bei einem Bürgerworkshop betrachtet. Die Termine und weitere Informationen sind unter dem Reiter „Terminkalender“ zu finden. 

 

Ortsbegehungen

Im April und Mai 2021 wurden im Rahmen des Starkregenvorsorgekonzeptes Begehungen von Stadtteilen in Neuwied durchgeführt. Die Begehungen dienten der vertieften Informationssammlung hinsichtlich der örtlichen Starkregensituation und der Gefährdung einzelner Objekte sowie als Vorbereitung für die Konzeption von Maßnahmen zur Starkregenvorsorge. Grundlage für die Begehungen bildeten die Starkregengefahrenkarten des Landes Rheinland-Pfalz sowie seitens der Stadt bekannte und durch die Bürger gemeldete Starkregen-Problemstellen.

Aufgrund der Corona-Pandemielage konnten die Begehungen nicht unter Beteiligung der Öffentlichkeit stattfinden. Die Begehungen wurden daher im begrenzten Kreis mit den Ortsvorsteherinnen und Ortsvorstehern, Vertreterinnen und Vertretern der Stadt Neuwied und der Björnsen Beratenden Ingenieure GmbH durchgeführt.

Auch nach Abschluss der Ortsbegehungen können jederzeit weitere Hinweise und Meldungen über die Web-Anwendung übermittelt werden. Diese fließen weiterhin in die Bestandsaufnahme zur Starkregensituation in Neuwied ein.

Eindrücke von den Ortsbegehungen: