Rat- und Backhaus

Für die rheinische Bauernkultur bezeichnend war noch bis ins 19. Jahrhundert, dass das dörfliche Gemeindehaus in der Regel mehreren Zwecken zugleich diente: nämlich als Rat-, Schul- und Backhaus. In Niederbieber wirkt das an der Aubachstraße ganz in der Nähe der Backhausgasse gelegene alte Rat- und Backhaus von 1736 inmitten der moderneren Gebäude fast zierlich. Eine Schule beherbergte es jedoch nie, die befand sich in der Alten Schulstraße. Im Fachwerkobergeschoss mit seinem Glockentürmchen tagte der Gemeinderat, im steinernen Unterbau backte die Gemeinde noch bis 1908 ihr Brot.

Öffnungszeiten: Mittwoch 19 - 22 Uhr
Führungen außerhalb dieser Zeit sind nach Voranmeldung unter 02631/343 272 oder 02631/357 151 möglich. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen auf der Homepage www.niederbieber.de

Sie suchen eine Unterkunft?

Hier können Sie diese online anfragen:

Neuwied - Schnellsuche