Archivierte Meldungen

Freitag, 23. August 2019

Mehr als 350 Bürger feiern Begegnungsfest unter Regenwolken

Mehr als 350 Gäste ließen sich vom wechselhaften und regnerischen Wetter nicht davon abhalten, beim großen Begegnungsfest auf dem Germaniaspielplatz mitzufeiern. Im Gegenteil: Der Regen ließ Menschen vieler unterschiedlicher...[mehr]


Freitag, 23. August 2019

Vier Führungen am Tag des offenen Denkmals - Alter Friedhof, Kirchen und Religionsgemeinschaften, Stadtrundgang

Die Tourist Info der Stadt Neuwied bietet für den Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 8. September, ein ganzes Bündel an Führungen an. Im Mittelpunkt dabei steht der Alte Friedhof. Dort stehen zwei kostenfreie Touren auf dem...[mehr]


Freitag, 23. August 2019

Premiere: KiJub kooperiert mit Museum Monrepos - Kinder gingen auf Entdeckungsreise in die Altsteinzeit

Erstmals hat das städtische Kinder- und Jugendbüro (KiJub) eine Ferienfreizeit in Zusammenarbeit mit dem archäologischen Forschungszentrum und Museum für menschliche Verhaltensevolution Monrepos in sein Programm aufgenommen. Die...[mehr]


Donnerstag, 22. August 2019

Schulneulinge fürs kommende Jahr jetzt anmelden - Grundschulen nehmen „I-Dötzchen“ am 2. September auf

Eltern, deren Nachwuchs das sechste Lebensjahr vollendet hat oder vor dem 1. September 2020 vollenden wird, sollten ihre Kinder am Montag, 2. September, von 14 bis 16 Uhr in einer der städtischen Grundschulen anmelden. Kinder,...[mehr]


Donnerstag, 22. August 2019

KiJub sucht Jungs für den sozialen Einsatz

„Sozial engagierte Jungs“ gehen in die zehnte Runde[mehr]


Mittwoch, 21. August 2019

Führung durch die Stadt in französischer Sprache - Am 31. August wird auch das Herrnhuter Viertel erkundet

Fantastique: Einen besonderen Rundgang durch die Neuwieder Innenstadt bietet die städtische Tourist-Information für Samstag, 31. Juni, 15 Uhr, an, denn der Gästeführer erläutert die Sehenswürdigkeiten auf Französisch. Die Tour...[mehr]


Mittwoch, 21. August 2019

Birgit Klütsch: Seit 40 Jahren bei der Stadtverwaltung

Aus den Händen von Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig nahm Birgit Klütsch die Urkunde entgegen, mit der das Land Rheinland-Pfalz ihr Dank und Anerkennung für treue Dienste an der Allgemeinheit ausspricht. Klütsch ist seit 40...[mehr]


Mittwoch, 21. August 2019

An der VHS Neuwied beginnt das neue Semester - Vielfältiges und bedarfsorientiertes Programm vorgelegt

„Zusammenleben. Zusammenhalten.“ So lautet der Leitgedanke des Programmhefts der VHS Neuwied (VHS) für das zweite Halbjahr 2019. Zu Recht, denn sich zu begegnen, unterschiedliche Positionen und Meinungen kennenzulernen und...[mehr]


Mittwoch, 21. August 2019

Kochtreff: Gerichte aus Sierra Leone standen auf dem Speiseplan

Mit einem typischen afrikanischen Gericht nahm Elizabeth D. die Kochgruppe des Stadtteiltreffs auf einen Ausflug in ihr Heimatland Sierra Leone mit. Sie selbst war zuvor aufgeregt wie vor einer Kochprüfung. Seit 30 Jahren lebt...[mehr]


Mittwoch, 21. August 2019

Grabplatte erinnert an Hoffmann von Fallerslebens kleine Tochter

Dass der berühmte Dichter Hoffmann von Fallersleben (1798-1874) einige Zeit, genau gesagt waren es mehr als drei Jahre, in Neuwied gelebt hat, wird vielen bekannt sein. Dass aber seine Tochter, die im Säuglingsalter starb, auf...[mehr]


Dienstag, 20. August 2019

Oberbieberer Grundschule wird runderneuert - Friedrich-Ebert-Schule: Energetische Sanierung geht voran

Die Friedrich-Ebert-Schule in Oberbieber war in die Jahre gekommen. Dank des kommunalen Investitionsprogramms 3.0 konnte die Stadtverwaltung eine energetische Sanierung ins Auge fassen. Dafür sind 2,4 Millionen Euro angesetzt....[mehr]


Dienstag, 20. August 2019

Heiße Rhythmen in den Goethe-Anlagen - Emersound und Makatumbe spielen – Sonntags Musikpicknick

In Neuwied sind seit jeher unterschiedlichste Kulturen zusammengekommen. Das äußert sich auch in musikalischer Vielfalt – wie beim „creole_sommer“.  Der „creole_summer“ macht mit zwei Konzerten in den Goethe-Anlagen wieder...[mehr]


Dienstag, 20. August 2019

Mit allen Sinnen das Ökosystem Wald wahrgenommen - Dreitägiges Naturerlebnis für Kinder auf der Ochsenalm

Viele spannende Erfahrungen machten Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren während der dreitägigen Ferienfreizeit „Naturerlebnis für Kinder“ im Rodenbacher Wald. Die Ferienfreizeit wurde durch das Kinder- und Jugendbüro...[mehr]


Freitag, 16. August 2019

Regisseur, Schauspieler und Kameramann - 3-2-1 action: Medienpädagogischer Filmworkshop des KiJub

In einem dreitägigen Filmworkshop, den das städtische Kinder- und Jugendbüro (KiJub) mit dem Mainzer Institut für medien.rlp während der Sommerferien durchführte, lernten Mädchen und Jungen das Medium Film besser kennen. Zunächst...[mehr]


Freitag, 16. August 2019

Ausstellungeröffnung von „Bunte Vielfalt in Acryl“ in der vhs

„Bunte Vielfalt in Acryl“ lautet der Titel der neuen Ausstellung in der Volkshochschule Neuwied „Die Brücke“ (vhs). Zu sehen sind die Ergebnisse des Acryl-Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene, die verschiedenste Motive in...[mehr]


Freitag, 16. August 2019

Azubis über den Dächern von Neuwied

Erstmalige „Onboarding-Woche“ begeistert Auszubildene [mehr]


Donnerstag, 15. August 2019

Esch: Erster Azubi-Botschafter der Stadtverwaltung - Bürgermeister Mang sieht darin Vorteile für den Ausbildungsmarkt

Botschafter sind Vermittler, sind Kenner unterschiedlicher Welten. Und eben das sind auch die sogenannten Azubi-Botschafter. Das sind junge Frauen und Männer, die ihre Begeisterung und ihr Wissen über ihren Ausbildungsberuf an...[mehr]


Donnerstag, 15. August 2019

KiJub lädt für 1. September zum Spielefest nach Torney

Kinder können sich auf ein breitgefächertes Angebot an Spielen und Aktionen rund um das Bürgerhaus Torney an der Westpreußenstraße 1 freuen. Für Sonntag, 1. September, hat das städtische Kinder- und Jugendbüro (KiJub) mit seinen...[mehr]


Donnerstag, 15. August 2019

Enten-Marsch und Enten-Theater - Ausführliches Begleitprogramm beflügelt „MeisterENTEN“

„MeisterENTEN“ bevölkern momentan die Neuwieder StadtGalerie und sorgen für spezielle „MomENTE“. Rund um die gleichermaßen hochkarätige wie amüsante Ausstellung, die rund 150 „auf Ente getunte“ Werke aus fast allen...[mehr]


Mittwoch, 14. August 2019

Großes Sportevent macht Sperrungen erforderlich - Raiffeisen-Triathlon: Behinderungen auf einigen Straßen

Wenn Sportler freie Bahn brauchen, müssen Autofahrer Verständnis aufbringen:  Anlässlich des dritten Raiffeisentriathlons am Sonntag, 18. August, werden im Neuwieder Stadtgebiet die Rheinstraße ab Höhe Friedrichstraße bis...[mehr]


Treffer 1 bis 20 von 5811

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >