Landtagswahl 2021

Am Sonntag, den 14. März 2021, wird der 18. Landtag des Landes Rheinland-Pfalz gewählt. Im Regelfall besteht der Landtag aus 101 Abgeordneten und wird für die Dauer von 5 Jahren gewählt. Der Landtag ist das oberste Organ der politischen Willensbildung in Rheinland-Pfalz und hat folgende Aufgaben:

  • die öffentliche Diskussion der unterschiedlichen Interessen der Bevölkerung,
  • die Wahl der Ministerpräsidentin oder des Ministerpräsidenten und die Bestätigung der Landesregierung,
  • die parlamentarische Kontrolle der Landesregierung und der ihr nachgeordneten Verwaltung,
  • die Festlegung des Landeshaushalts und der Landesgesetzgebung.

Informationen zu der Landtagswahl finden Sie auf den nachfolgenden Seiten. Weitere Informationen erhalten Sie bei dem Internetauftritt des Landtags (www.landtag.rlp.de) und des Landeswahlleiters (www.wahlen.rlp.de).