Führungen aktuell

17.09.2020

Mit fünf Sinnen den Alten Friedhof erleben

1783 wurde der Alte Friedhof als erster städtischer und die Konfessionen übergreifender Friedhof in Neuwied eröffnet. Bis heute ist er mit seinem alten Baumbestand ein Juwel im Stadtgebiet. Dieses macht sich ein Stadtführer am...[mehr]


17.09.2020

Spaziergang auf römischer Grenzlinie mit einem Limes-Cicerone

Weit in der Geschichte zurück reisen die Teilnehmer am Sonntag, 27. September, um 15 Uhr bei der Cicerones-Führung im Neuwieder Stadtwald. Dabei wandeln die Besucher auf den ehemaligen römischen Grenzlinien, die im 1. bis zum 6....[mehr]


11.09.2020

Erkundungstour entlang des Neuwieder Schutzwalls

Bei einem um 15 Uhr beginnenden Rundgang am Sonntag, 20. September, erfahren die Teilnehmer viel Wissenswertes über die Geschichte der Hochwasser in Neuwied, die daraus folgende Notwendigkeit des Deichbaus, die schweren...[mehr]


11.09.2020

Friedhof-Führung: Gärtnerhäuschen steht im Mittelpunkt

Der Alte Friedhof in Neuwied wurde 1783 als erster städtischer und die Konfessionen übergreifender Friedhof eröffnet. Bis heute sind dort viele historisch wertvolle Denkmäler aus unterschiedlichen Epochen erhalten geblieben und...[mehr]


Sie suchen eine Unterkunft?

Hier können Sie diese online anfragen: