Online-Freizeitangebot

Die Jugendarbeiter/innen vom KiJub und Big House haben ein abwechslungsreiches Online-Freizeitprogramm zusammengestellt. Ganz neu ist der nachfolgende Punkt:


Der Weltraum - mit Escape Game

Zum Thema Weltraum haben wir ein spannendes und kniffliges digitales Escape Game entwickelt, das ihr alleine oder mit eurer Familie zusammenspielen könnt. Zusätzlich zum Game findet ihr für Klein und Groß passende galaktische Zusatzmaterialien, die ihr, wenn ihr Lust habt, auch um das Escape Game herum zu einem ganzen Nachmittag oder Abend unter diesem Motto gestalten könnt. Hier geht es in den Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeltraum.


Bunte Kinderseiten aus den Osterferien

Auf dieser Öffnet internen Link im aktuellen Fensterbunten Kinderseite findet ihr spannende Experimente, lustige Spiele, knifflige Rätsel, Geschichten, Rezepte und auch einen Bauspielplatz-Ersatz für zu Hause.


Zeichnen, Malen, Lettering, Bauen & Gestalten

Gemeinsam mit dem „kreARTiv Atelier Neuwied“ haben wir mehrere Kurzvideos vorbereitet, in denen wir euch verschiedene Techniken rund ums Zeichnen, Malen, Schönschreiben, Bauen und Gestalten zeigen. Wir erklären euch Schritt für Schritt, wie ihr dabei vorgehen könnt und hoffen, dass ihr so ein neues Hobby entdeckt, für das man nur wenige, einfache Materialien benötigt.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier findet ihr die Videos. 


Rätsel

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier gibt es knifflige Rätsel.


Big House

Auch das Jugendzentrum Big House bietet während den Ferien ein digitales Programm an.

Das reicht von Kochen, über Workouts bis hin zum gemeinsamen Musikmachen zum Beispiel im Big House Orchester.

Das komplette Programm findet ihr unter:
www.bighouse-neuwied.de oder www.facebook.com/JugendzentrumBigHouse 


Jugendschutz

In Zeiten von Corona beschäftigen sich viele Kinder und Jugendliche online. Worauf ihr beim Surfen achten und wie ihr Fake-News erkennt, haben wir euch auf Öffnet internen Link im aktuellen Fensterfolgender Seite zusammengestellt.


 

 

Angebote der Schulsozialarbeit

Liebe Eltern, 

die Schließung der Schulen und Kindergärten bedeutet eine große Herausforderung für die ganze Familie. Aus diesem Grund haben unsere Schulsozialarbeiter Ihnen hier ein paar wichtige Informationen und anschließend viele Beschäftigungsmöglichkeiten für Ihre Kinder zusammengestellt.

Unter Leitet Herunterladen der Datei eindiesem Link finden Sie Tipps wie Sie einen Stundenplan für das Home-Schul-Office erstellen können, so wie weiterführende Links zum Umgang mit dem Homeschooling.


Liebe Schülerinnen und Schüler,

in der aktuellen Situation müssen wir alle auf Vieles verzichten, was uns wichtig ist. Denkt euch diese Einschränkungen als Freiheit und freie Zeit, selbst kreativ zu werden und sich Spiele und Challenges für zu Hause auszudenken. Damit das zu Hause gut gelingt, stellt Euch Euer Team Schulsozialarbeit der Stadt Neuwied ein paar Tipps und Ideen bereit. 

Es kann sein, dass sich viele Menschen in ihrer Bewegungsfreiheit eingesperrt und eingeengt fühlen. Es kann aber auch sein, dass man diese Zeit nutzt, um füreinander da zu sein und zu überlegen, wie man anderen eine Freude bereiten kann, ohne mit ihnen direkt in Kontakt zu treten. 

  • Malt Bilder
  • Schreibt Texte
  • Macht Musik
  • Nehmt euch beim Vortragen auf und schickt diese Fotos und Videos an Eure Großeltern, Verwandte, Freunde und Mitschüler*innen

Während der Schulzeit bleiben wir für euch erreichbar!

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier findet Ihr alle unsere Kontaktdaten.

Für die Ferienzeit stellen die Mitarbeiter vom KiJuB und BigHouse für Euch ein tolles Ferienprogramm zusammen.

Geht doch mal auf folgende Seiten:
www.kijub-neuwied.de
www.bighouse-neuwied.de 

Wenn Ihr Sorgen habt oder jemanden zum Reden braucht, steht Euch in- und außerhalb der Schulzeit u.a. das Eltern-Kinder-Sorgentelefon der Stadt Neuwied unter 0172/51 20 873 sowie die Nummer gegen Kummer unter 116 111 zur Verfügung.

All diese Infos plus viele tolle Ideen und Anregungen, mit denen Ihr die Zeit zu Hause gestalten könnt, haben wir euch in Leitet Herunterladen der Datei eindiesem Dokument zusammengestellt

Abschließend wünschen wir Euch für die kommende Zeit alles Gute und vor allem Gesundheit und freuen uns schon darauf, Euch bald wieder zu sehen.

Es grüßt Euch das Team der Schulsozialarbeit

Anja Bogdanski, Rebecca Achilles, Jan Becker, Anke Bröker, Thorsten Hinkel, Anne Löning und Marco Schneider