Aktuelles aus Neuwied

21.10.2019

Standesamt am 30. Oktober ganztägig geschlossen

Standesbeamte begleiten einen ein Leben lang. Von der Geburt über den Bund des Lebens bis hin zum Todesfall sind sie es, die relevante Urkunden ausstellen. Um rechtlich immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, sind regelmäßige...[mehr]


18.10.2019

Stadt und Kreis legen neuen Freizeitplaner auf - Organisationen können Angebote für Broschüre einreichen

Auch für das Jahr 2020 wird es erneut unter gemeinsamer Regie von Stadt- und Kreisjugendamt den beliebten Freizeitplaner für Kinder und Jugendliche geben. Die Broschüre soll eine Fülle von Tipps und Informationen über Ferien- und...[mehr]


18.10.2019

Migrationsbeirat: Bürgermeister Mang empfängt Kandidaten

Kurz vor den Wahlen für den Migrations- und Integrationsbeirat in Stadt und Kreis Neuwied, die am 27. Oktober stattfinden, hat Neuwieds Bürgermeister Michael Mang die Kandidaten für das Neuwieder Gremium im Café der...[mehr]


18.10.2019

Im Schlosspark wird bald wieder gerodet - Keine generellen Sperrungen, Artenschutz im Fokus

Die Sicherheit des Erddeiches im Neuwieder Schlosspark hat oberste Priorität. Daher fanden dort bereits in den vergangenen zwölf Monaten Rodungsarbeiten statt. Diese werden ab dem 28. Oktober fortgesetzt und betreffen das Areal,...[mehr]


18.10.2019

(Cyber-)Mobbing und Handygewalt - KiJub lädt Eltern zum Informationsabend ein

Das städtische Kinder- und Jugendbüro (KiJub) bietet im Rahmen seines Programms „Kinder und Jugendliche stark machen!“ für Montag,  28. Oktober, von 18 bis 20 Uhr im Jugendzentrum „Big House“ an der Museumstraße 4a eine...[mehr]


17.10.2019

Wahl des Beirats für Migration steht kurz bevor - 24 Kandidatinnen und Kandidaten stehen auf der Neuwieder Liste

In Stadt und Kreis werden am Sonntag, 27. Oktober, die Beiräte für Migration und Integration gewählt. Der entsprechende Wahlraum in Neuwied befindet sich im städtischen Jungenzentrum „Big House“ an der Museumstraße 4 a. Er ist...[mehr]


17.10.2019

Den Deich und seine Geschichte kennenlernen - Erkundungstour entlang des Schutzwalls am 27. Oktober

Seit vielen Jahrzehnten schützt der unter Bürgermeister Robert Krups initiierte und vollendete Deich die Neuwieder vor den teils verheerenden Hochwassern des Rheins. Doch wie funktioniert die weitläufige Deichanlage eigentlich?...[mehr]


16.10.2019

Deichstadtweg klärt über Hochwasserschutz auf - Bei geführter Wanderung erhalten Teilnehmer viele Infos

Der 15 Kilometer lange Deichstadtweg führt von Feldkirchen bis nach Engers. Eine neue, in zwei Etappen aufgeteilte geführte Tour bringt Teilnehmern die Geheimnisse des Hochwasserschutzes näher. Bis Ende der 1920er-Jahre hat der...[mehr]


15.10.2019

KiJub sucht die beste Neuwieder Rockband - Wettbewerb ausgeschrieben – Konzert am 25. Januar

Grünes Licht für Rock, Punk und Metal: Lokale Bands dieser Musikgenres können sich für den vom städtischen Kinder- und Jugendbüro (KiJub) ausgeschriebenen Neuwieder Bandcontest 2020 bewerben. Dabei gibt es einige Sachpreise wie...[mehr]


15.10.2019

Manege frei! 40 Kinder bei der integrativen Zirkusfreizeit

40 Kinder schnupperten während der Herbstferien Zirkusluft. Sie nahmen an einer einwöchigen integrativen Zirkusfreizeit teil, die das Kinder- und Jugendbüro (KiJub) der Stadt Neuwied in Kooperation mit der Landesschule für...[mehr]