Aktuelles aus Neuwied

10.12.2019

Jahn Kohlhas: Dualer IT-Student der Stadtverwaltung ist Bester Bachelor

Das städtische IT-Amt kann eine weitere Top-Note verkünden: Jahn Kohlhas hatte bereits seine im Rahmen des dualen Studiums vorgesehene Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration mit „sehr gut“ absolviert. Die gleiche...[mehr]


09.12.2019

StadtBibliothek wünscht fröhliche "Leihnachten“ - Umfassendes Angebot: Mehr als 25.000 Titel vor Ort

er aus Weihnachten „Leihnachten“ macht, der entscheidet sich für ein attraktives Geschenk. Doch was verbirgt sich hinter dem ungewöhnlichen Begriff? Letztlich ein Gutschein für einen Bibliotheksausweis der Neuwieder...[mehr]


09.12.2019

Akteure trafen sich zur 10. Netzwerkkonferenz von Stadt und Kreis Neuwied

Kooperation im Kinderschutz ist alternativlos – Gemeinsam für den Kinderschutz[mehr]


09.12.2019

Noch mehr Australien im Zoo Neuwied

Der Zoo Neuwied ist bekannt für die größte zusammenhängende Känguruherde außerhalb Australiens mit etwa 70 Grauen Riesenkängurus und um die 50 Bennettkängurus auf einer Fläche von 3,5 Hektar. Nun gibt es noch mehr australische...[mehr]


06.12.2019

KiJub hat Programm für die Winterferien aufgestellt - Motto: „Freizeit für kleine Schärjer“ vom 17. bis 20. Februar

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied (KiJub) organisiert für die Winterferien eine Freizeit für „Kleine Schärjer“ von sechs bis elf Jahren im Jugendzentrum Big House an der Museumsstraße 4a. Diese bietet vom 17. bis 20....[mehr]


05.12.2019

Beim Einkaufsbummel Neuwied-Ansichten bewundern

Netzwerk Innenstadt gestaltet ungenutzte Schaufenster[mehr]


05.12.2019

Handgeschöpftes Papier für den Knuspermarkt - Tagesförderstätte hatte Freude an städtischem Auftrag

Wer auf der Suche nach alternativen, selbst hergestellten Geschenken ist, sollte sich auf dem Neuwieder Knuspermarkt umschauen. Denn dort sind schöne Dinge wie edles Papier, Grußkarten, Vogelfuttertassen, Kerzen, gefilzte...[mehr]


05.12.2019

Neuer Migrationsbeirat informiert am Stand auf dem Knuspermarkt

Es ist schon Tradition, dass der städtische Beirat für Migration und Integration auf dem Neuwieder Knuspermarkt vertreten ist. Dieses Mal geschah dies kurz nach der konstituierenden Sitzung des kürzlich neu gewählten Gremiums....[mehr]


05.12.2019

Offenes Singen und Lichterklänge - Kurzweiliges Programm auf dem Neuwieder Knuspermarkt

Der Neuwieder Knuspermarkt bietet neben interessanten Weihnachtsprodukten in den Hütten und leckerem Essen an den Ständen auch ein buntes Programm auf zwei Bühnen. [mehr]


05.12.2019

Erste Inklusionsparty im Big House ein voller Erfolg - Beeinträchtigte Jugendliche feierten - Wiederholung geplant

Der Verein Autismus WeMi e.V. mit Sitz in Vallendar hat erstmals eine Inklusionsparty im Big House veranstaltet, dem Jugendzentrum der Stadt Neuwied. Eingeladen waren alle beeinträchtigten Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren,...[mehr]