AKTUELL: Zwischenstand Öffnung der städt. Turn-/Sporthallen

Die Stadtverwaltung Neuwied arbeitet weiterhin mit den zuständigen Behörden daran, zu klären, ob und in wie weit eine sportliche beziehungsweise vereinsmäßige Nutzung von Turn-/Sporthallen und Bürgerhäusern möglich ist.

Gerade die vielfältige Nutzung der Turn-/Sporthallen, ihre häufige Mehrfachbelegung und die dabei teilweise sehr enge Taktung stellen uns als Stadt und sicherlich auch die jeweiligen Verantwortlichen in den Vereinen in Zukunft vor große Herausforderungen. Gemeinsam möchten wir mit all diesen Verantwortlichen daran arbeiten, die Gebäude für eine sichere und verantwortungsbewusste Nutzung wieder zu öffnen.

Für jedes Gebäude wird derzeit individuell geprüft, wie die Voraussetzungen der Corona-Verordnung und der jeweiligen Hygieneverordnung erfüllt werden können.
Im nächsten Schritt werden wir auf die Vereine zukommen.


Sportplatzstatus
gültig von: 25.10.2021Gilt nur für genehmigte Belegungen im Rahmen 
gültig bis:  26.10.2021des Belegungsplans der Stadt Neuwied !
Die Auflagen der aktuellen CoBeLVO RLP sind zwingend einzuhalten!
Kunstrasenplätze:StatusBemerkungen/Hinweise
Oberbieber Materialproblematik, bitte Temperaturen beachten
Feldkirchen  
Engers  
Heddesdorf  
Heimbach-Weis  
   
Naturrasenplätze:Status 
Hüllenberg Feuchtigkeit beachten
Niederbieber Feuchtigkeit beachten
Raiffeisenstadion Feuchtigkeit beachten
Rhein-Wied-Stadion Feuchtigkeit beachten
Rodenbach Feuchtigkeit beachten
   
Tennenplätze incl. belaggleiche NebenflächenStatus 
Altwied Für Training ausreichend / Nachrangigkeit für Spiele
Block Feuchtigkeit beachten
Engers Feuchtigkeit beachten
Germaniaplatz Feuchtigkeit beachten
Gladbach Feuchtigkeit beachten
Irlich Flutlichtanlage teilweise ausgefallen
Jahnplatz Feuchtigkeit beachten
   
Legende: Platz gesperrt
  Platzzustand kritisch: ohne gesonderten Hinweis = eigenverantwortlich entscheiden; ansonsten siehe Text
  Platz frei