Eingang
Grabmal

Termine 2018:

Sonntag, 25. März, 11.15 Uhr
Sonntag, 22. April, 11.15 Uhr 
Sonntag, 24. Juni, 11.15 Uhr
Sonntag, 5. August, 16 Uhr, Lesung im Friedhofsgärtnerhäuschen, mit Anmeldung
Sonntag, 19. August, 11.15 Uhr
Sonntag, 9. September, 11.15 Uhr
Sonntag, 9. September, 11.15 Uhr, Besichtigung Friedhofsgärtner-Häuschen
Sonntag, 4. November, 11.15 Uhr

Dauer: 1 bis 1 1/2 Stunden

Kosten4,00 Euro pro Person
2,00 Euro für Kinder ab 6 Jahre bis 14 Jahre

Treffpunkt: am Eingang des Friedhofs, Julius-Remy-Straße

Beschreibung der Führung:
1783 als erster städtischer, die Konfession übergreifender Friedhof eröffnet, sind auf ihm zahlreiche historisch wertvolle Denkmäler erhalten geblieben. Bekannte Neuwieder Familien haben hier ihre letzten Ruhestätten gefunden wie z.B. Siegert, Remy, Gaddum, Reinhardt, Bianchi, Buchholtz oder Ingenohl. Darunter befinden sich auch viele Persönlichkeiten, die über die Region hinaus Bedeutung erlangt haben. 

Im Rahmen einer ca. 1,5 Stunden dauernden Führung wird auf diese Familien, aber auch auf die vielfältige Symbolik ihrer Grabsteine ausführlich eingegangen.


Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Selbstverständlich ist unsere Führung zu dem Thema alter Friedhof auch individuell buchbar. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Tourist-Information, Tel.: 02631/802 5555

Zum Stadtplan von Neuwied